Canadier “Ultra Raft”

Eine Steigerung zum Wildwasserrafting: Canadier in Bayern

Die Alpen in Österreich und Bayern bieten für Anfänger und erfahrene Wasserratten ein einzigartiges Naturparadies zum Wildwasserrafting. Der Canadier ist die sportliche Steigerung zum Rafting und ist nichts für Wasserscheue, denn es wird garantiert nass!
Mit dem Canadier in Bayern bezwingen Sie im Zweier- bis Dreier-Team selbstständig das wilde Wasser.

Unsere Canadier Touren:

Die Jenner-Tour (leicht)

Gerade für Anfänger ab 12 Jahren bietet die Jenner Tour einen perfekten Einstieg in den Sport. Bei diesem Wildwasserrafting-Erlebnis erwartet Sie der sogenannte “Enzianritt”, mit Start in Unterau, Brückenspringen, Wasserspielen, Waschbrett und noch vielen weiteren Fun-Aktivitäten.

Dauer: circa 3,5 Stunden
Preis pro Person: auf Anfrage

Die Göll-Tour (mittel-schwer)

Für ein fortgeschrittenes Team ab 14 Jahren bietet unsere Canadier Göll-Tour in Bayern ein perfektes Gruppenerlebnis, bei dem Ihr Euch durchs Wildwasser kämpft. Die “Wehranlagen”-Tour erwartet Euch: Ihr startet am Center, dann geht’s auf zur Salzbergwerkwehr, Seimlerbeach, Unterauerwehr, dann zum Enzianritt, Brückenspringen, den Wasserspielen, Waschbrett und noch vielen weiteren lustigen Erlebnissen.

Je nach Wasserstand können wir diese Tour von Mai bis ca. Ende Juni anbieten.

Dauer: circa 4,5 Stunden
Preis pro Person: auf Anfrage

Unsere Leistungen

Staatl. geprüfte Bootsführer
komplette, desinfizierte Wildwasser-Leihausrüstung
Transfer zu den Einstiegstellen und zurück zum Center

Die einzige Voraussetzung für das Wildwasserrafting Canadier in Bayern sind Schwimmkenntnisse und gute körperliche Verfassung. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir alkoholisierte Gäste aus Sicherheitsgründen nicht auf die Fahrt mitnehmen können. Bitte mitbringen: Badesachen, Handtuch und Sportschuhe (werden nass!).

Canadier in Bayern

Die Steigerung zu Wildwasserrafting

Zu jedem unserer Wildwasserrafting Abenteuern zählt standardmäßig ein ausführlicher „Safety-Talk“. Hier lernen Sie die Grundregeln der Fahrtechnik und Sicherheitsvorschriften, sowie die Grundsätze der Strömungskunde kennen. Danach beginnt die spritzige Fahrt auf der Ache – es gibt Walzen, Kehrwässer und Wellen!

Schon nach kurzer Zeit wird es Ihnen gelingen, das Boot im Team (meistens zu zweit) an herausragenden Steinen vorbei und durch die Walzen und Wellen zu durchsteuern. Die Begleitung eines erfahrenen Guides gewährleistet auch Einsteigern den Genuss eines sicheren Abenteuers – vorausgesetzt man ist wasserfest!

Unverbindlich Anfragen

  • Zeitraum
  • Personen
  • Kontakt
  • Aktivitäten
  • Nachricht
  • Senden